Luftgewehr - Seelbach verliert 1:4 in Mandeln trotz Bestleistung

Beim vorletzten Wettkampf der diesjährigen Luftgewehrrunde musste Seelbach sich in Mandeln mit 1:4 Punkten, trotz der bisher besten Mannschaftsleistung, geschlagen geben.
An Position 1 verlor Sarah Kesting mit 372:381 Ringen ihr Duell.
Kevin Ulm konnte an Position 2 mit 380:375 Ringen den Ehrenpunkt für Herbornseelbach sichern.
Anja Schankow und Markus Seelhof mussten ihre Punkte mit 364:379 Ringen und 361:372 Ringen an die Gastgeber abgeben.
Der Mannschaftspunkt ging mit 1507:1477 ebenfalls an Mandeln.

Bester Schütze für Mandeln war Sven Oppermann mit 381 Ringen.