Luftgewehr - Anja Schankow holt Ehrenpunkt gegen Hüttenberg

Zum ersten Luftgewehr-Wettkampf in der Bezirksliga hatte Seelbach die Schützen aus Hüttenberg zu Gast. Am Ende mussten sich die Gastgeber deutlich mit 1:4 Punkten geschlagen geben.

An Position 1-3 unterlagen Kevin Ulm mit 376:380 Ringen, Tom Hertweck mit 362:372 Ringen und Max Müller mit 345:367 Ringen. Den Ehrenpunkt für Herbornseelbach sicherte sich Neuzugang Anja Schankow mit 362:355 Ringen auf Position 4. Der Mannschafstpunkt ging mit 1445:1474 klar an Hüttenberg.

Bester Schütze aus Hüttenberg war Oliver Schmidt mit 380 Ringen.