Königsschießen - Es bleibt alles beim alten ....

Am 15.06.2019 trafen sich 29 Seelbacher Schützinnen und Schützen um den neuen König/in auszuschießen. Männlein und Weiblein schossen gemeinsam um die Königswürde.

Traditionell eröffnet der scheidende König das Königsschießen mit dem ersten Schuss. Der Reihe nach feuerten die Schützen auf die Reichsinsignien. Doro Benner schoss die Krone ab, Regina Damm den Apfel und Andrea Lange die Fahne.

Somit standen die drei Ritter des neuen Hofstaates fest.

Das nicht nur die Frauen treffsicher sind, bewiesen dann Ralf Bahr, Andreas Jost, Dennis Gerlach und Danny Wissenbach. SIe schossen die Flügel und Krallen ab.

Der Rumpf leistete erheblichen Wiederstand und es dauerte bis kurz nach 18 Uhr, bevor Ani Wogritsch schließlich den Adler zu Fall brachte. Als ihren König wählte Sie Kevin Ulm aus.

Es bleibt also alles beim alten ......