KK-30-liegend - Hbs.1 startet Rückrunde mit 1 Niederlage und 2 Siegen

Zum Start der Rückrunde musste seelbachs erste Mannschaft ihre erste Niederlage einstecken. Übernthal behielt auf eigenem Stand mit 858:853 Ringen knapp die Oberhand.
Für Herbornseelbach schossen Hans-Otto Damm 290 Ringe, Helmut Metz 284 Ringe und Helmut Gabriel 279 Ringe.
Beste Schützin aus Übernthal war Anja Gabriel mit 288 Ringen.





I
























In Eisemroth fiel die Entscheidung - diesmal zugunsten der seelbacher Schützen - noch knapper aus. Hier konnte man mit 859:857 die beiden Punkte mit nach Hause nehmen.
Im Einzelnen erzielten Hans-Otto Damm 293 Ringe, Helmut Gabriel 287 Ringe und Helmut Metz 279 Ringe.
Bester Schütze aus Eisemroth war Willi Blieder mit 293 Ringen.

Den 8. Wettkampf konnte Herbornseelbach in Rodenbach mit starken 872:865 Ringen ebenfalls gewinnen.
Hierzu steuerten Hans-Otto Damm 294 Ringe sowie Helmut Gabriel und Helmut Metz je 289 Ringe bei.
Beste Schützin aus Rodenbach war Heike Hilgenberg mit starken 295 Ringen.

Nach 3 aufeinander folgenden Wettkampftagen können sich die Schützen der ersten Mannschaft nun erstmal zurücklehnen, bis die letzten beiden Wettkämpe anstehen - oder auch fleißig trainieren, um an die Leistungen des letzten Wettkampfes anzuknüpfen...